Seien wir uns ehrlich – wer von uns liebt einen ausgedehnten Einkaufsbummel nicht? Eben! Und die besten Orte für gepflegtes Shoppingvergnügen sind eindeutig die Wiener Einkaufszentren. Hier finden sich alle großen Marken unter einem Dach, und zusätzlich gibt es zumeist eine vielzahl an Cafés und Restaurants, die die schwächelnden Lebensgeister wiederbeleben und -immer öfter- einen angeschlossenen Kino- und Entertainment Komplex.

Und weil keiner von uns richtig viel Lust hat, nur für ein simples T-Shirt quer durch die halbe Stadt zu gondeln, gibt es in Wien eine Vielzahl an Shoppingzentren, die es euch leicht machen, ganz schnell das Gewünschte zu finden – ganz egal, wo ihr wohnt, arbeitet oder studiert.

Und hier unser who-is-who der besten (und beliebtesten) Wiener Einkaufszentren:

Auhofcenter

Mit über 140 Geschäften auf rund 48 000 m² ist das Einkaufszentrum im Westen Wiens ein wahrer Hotspot für alle, die in der Nähe wohnen. Im Auhof Center finden sich alle Shops, die man so erwarten würde (alles von Bijou Brigitte bis Zara und von Billa zu Tschibo), sowie eine gute Auswahl an Restaurants und Cafés (unser Geheimtipp: die Konditorei Groissböck, die die besten Faschingskrapfen aller Zeiten verkauft!), ein Kino, eine Bowlinghalle und sogar eine Tanzschule!

Wo: Albert-Schweitzer-Gasse 6, 1140 Wien
Öffnungszeiten: Shops: Mo – Fr: 09:00 – 20:00 Uhr; Sa: 09:00 – 18:00 Uhr; So & Feiertag: geschlossen; Gastronomie & Entertainment: Mo – Fr: 09:00 – 20:00 Uhr; Sa: 09:00 – 22:00 Uhr; So & Feiertag: 09:00 – 22:00 Uhr
Web: Auhofcenter

BahnhofCity Hauptbahnhof

Der Wiener Hauptbahnhof, der 2014 eröffnet wurde, ist das Zuhause von Wiens jüngstem Einkaufszentrum. Die BahnhofCity beherbergt rund 90 Geschäfte, die von Elektronikgeräten bis zum schnellen Snack zwischendurch und von BHs bis hin zu Büchern alles abdecken, was man nur so brauchen könnte. Für viele von uns mag es auf den ersten Blick seltsam wirken, in einen Bahnhof shoppen zu gehen, vor allem dann, wenn man nicht in der Nähe wohnt sondern extra dafür anreist. Wer aber schon einmal im akuten Notfall ganz dringend die wichtigsten Alltagsgegenstände außerhalb der regulären Öffnungszeiten gebraucht hat, der weiß, wie praktisch ein am Bahnhof gelegenes Einkaufszentrum ist. Und wer -so wie wir- ganz gerne vergisst, dass Wochenende ist, und am Sonntag plötzlich vor dem leeren Kühlschrank steht, der wird die Info, dass der Interspar Pronto täglich bis 23:00 Uhr geöffnet hat, lieben.

Wo: Am Hauptbahnhof 1, 1100 Wien
Öffnungszeiten: Shops: Mo – Fr: 09:00 – 21:00 Uhr; Sa: 09:00 – 18:00 Uhr; So & Feiertag: geschlossen; Ausnahme: Interspar Pronto: täglich: 06:00 – 23:00 Uhr; Gastronomie & Reisezubehör: Mo – So: 09:00 – 21:00; Foodcourt: Mo – So: 09:00 – 23:00 Uhr
Web: BahnhofCity Hauptbahnhof

BahnhofCity Wien West

Die zweite Wiener BahnhofCity (die nebenbei erwähnt tatsächlich die erste ihrer Art in Österreich war) ist ebenfalls ein grandioser Shopping-Ort an dem man von Lego-Steinen bis hin zum Baby-Tragetuch alles bekommt, was das Herz begehrt. Und falls es unerwarteterweise dann doch einmal etwas gibt, dass es nicht gibt, dann liegt der Westbahnhof praktischerweise direkt an Wiens größter Einkaufsstraße, der Mariahilfer Straße, und somit lässt sich wirklich alles im Umkreis auftreiben. Und wer es trotz der erweiterten Bahnhofsöffnungszeiten irgendwie doch schafft, außerhalb der Geschäftszeiten in der Bahnhofcity zu sein, dem sei bei akutem Hunger oder dringend benötigten Alltagsgegenständen der legendäre U3-Shop, der sich unter dem Bahnhof zwischen den Rolltreppen zu U3 und U6 befindet, ans Herz gelegt. Hier hat man 365 Tage im Jahr bis mindestens 1 in der Früh die volle Auswahl an Obst, Süßigkeiten (auch internationale Goodies wie PopTarts!), Getränken und kleinen Mitbringseln.

Wo: Europaplatz 1-3, 1150 Wien
Öffnungszeiten: Shops: Mo – Fr: 09:00 – 21:00 Uhr; Sa: 09:00 – 18:00 Uhr; So & Feiertag: geschlossen; Gastronomie & Reisebedarf: Mo – So: 9:00 – 21:00 Uhr; Foodcourt: Mo – So: 09:00 – 23:00 Uhr
Web: BahnhofCity Wien West

Donauzentrum

Das Donauzentrum liegt zwar in Transdanubien, genauer gesagt in Kagran, ist aber trotzdem Wiens größtes und meistbesuchtes Einkaufszentrum. Hier befinden sich über 260 Geschäfte auf gut 130 000 m² Fläche – und da ist der Kino- und Entertainment Bereich noch garnicht mit einberechnet! Warum gerade das Donauzentrum so beliebt ist, ist einfach erklärt: hier findet man Marken, die man in Wien sonst nirgendwo bekommt. So kannst du, zum Beispiel, im Donauzentrum erst den perfekten Strandlook bei Hollister besorgen, bevor du deinen neuen Lieblings-Lippenstift bei KIKO findest und dich zum Abschluss mit einer köstlichen Mischung aus dem russisch-französischen Teehaus KUSMI verwöhnst.

Wo: Wagramer Straße 94, 1220 Wien
Öffnungszeiten: Shops: Mo – Fr: 09:00 – 20:00 Uhr; Sa: 09:00 – 18:00 Uhr; So & Feiertag: geschlossen; Gastronomie & Entertainment: So – Mi: 11:00 – 00:00 Uhr; Do – Sa: 11:00 – 01:30 Uhr; Tag vor Feiertagen: 11:00 – 01:30 Uhr
Web: Donauzentrum

G3

Okay, zugegeben, das G3 ist nicht wirklich ein Wiener Einkaufszentrum – immerhin liegt es ein wenig außerhalb in Gerasdorf. Da aber ein praktischer gratis Shuttle-Bus von der U6 Station Floridsdorf bis direkt vor den Eingang fährt, haben wir uns entschlossen, das G3 doch in unsere Liste aufzunehmen. Was uns so gut an diesem Einkaufszentrum gefällt? Die Tatsache, dass alle Geschäfte (bis auf den Saturn) im Erdgeschoss gelegen und somit extrem Kinderwagen- und Rollstuhlfreundlich sind. Und mit 130 Geschäften und wirklich guter Gastronomie bietet das G3 entspanntes Shoppingvergnügen auf höchstem Niveau. Apropos entspannt – das G3 bezeichnet sich selbst als „Shopping Resort“ und irgendwie müssen wir der Idee, dass hier einkaufen Wellness ist zustimmen… vielleicht liegt es an der vielen Natur rundherum?!

Wo: G3 Platz 1, 2201 Gerasdorf
Öffnungszeiten: Shops: Mo – Mi: 09:30 – 19:00 Uhr; Do & Fr: 09:30 – 20:00 Uhr; Sa: 09:00 – 18:00 Uhr; So & Feiertag: geschlossen
Web: G3

Gerngross

https://www.instagram.com/p/BuorG7ahMnW/

Wir vermuten, dass ein großteil der Wiener ein wenig stutzen würde, würde man ihnen sagen, dass es mitten auf der Mariahilfer Straße ein Einkaufszentrum gibt. Und das nicht ganz zu unrecht. Der Gerngross ist definitiv kein klassisches Einkaufszentrum, sondern vielmehr ein traditionelles Kaufhaus, was aber nicht heißen soll, dass es hier keine große Vielfalt an Produkten gibt. Auf 7 Stockwerken findet sich hier alles, was das Herz begehrt – und das, zumeist, auf höherem Qualitäts- und Preisniveau als im Rest der MaHü: neben funkelnden Swarovski Kristallen kauft man hier Samsonite Koffer, hochwertige Kiehl’s Kosmetik, oder eine Vielzahl an einzigartigen Produkten, die man in den vielen Pop-Up Stores im Erdgeschoss zu finden kann. (Das soll aber nicht heißen, dass es hier keinen Supermarkt, keinen Sport-Kette, und keinen Asiaten mit Running Sushi gibt!)

Wo: Mariahilfer Straße 42-48, 1070 Wien
Öffnungszeiten: Shops: Mo – Mi: 09:30 – 19:00 Uhr; Do & Fr: 09:30 – 20:00 Uhr; Sa: 09:30 – 18:00 Uhr; So & Feiertag: geschlossen; Gastronomie: kann leicht abweichen
Web: Gerngross

Lugner City

View this post on Instagram

Viena 10 .10.2019

A post shared by Ramona Jurca (@jurcaramona.ramo) on

Die Lugner City, die der breiten Öffentlichkeit durch die jährliche Pressekonferenz zur Verkündung des Opernballgastes von Richard Lugner bekannt ist, bewegt sich im kollektiven Wiener Wissen irgendwo zwischen Trash und Kult. Aber egal, wie man zu dem Einkaufszentrum steht, Tatsache ist, dass hier alle gängigen Geschäfte und Restaurants (von H&M bis Subway und zurück) zu finden sind – und auch so einige außergewöhnliche. Besonders erwähnenswert ist die große Plaza, in der von Bodybuilding Wettkämpfen über Autogrammstunden bis hin zum jährlichen Christkindlmarkt alles stattfindet, was man sich nur so erträumen kann. Und allen, die zum ersten Mal in die Lugner City kommen sei gesagt, dass man hier zu jeder Zeit damit rechnen kann (oder muss?), dass Richard Lugner höchst selbst den Stapel Hemden, den man gerade nach der passenden Größe durchsucht hat, wieder gerade rückt, oder einem den bestellten Hotdog in Mörtels Würstelstand in die Hand drückt.

Wo: Gablenzgasse 11, 1150 Wien
Öffnungszeiten: Shops: Mo – Fr: 09:00 – 21:00 Uhr; Sa: 09:00 – 18:00 Uhr; So & Feiertag: geschlossen Gastronomie & Entertainment: Mo – Do: 09:00 – 00:00 Uhr; Fr & Sa: 09:00 – 02:00 Uhr; So: 10:00 – 00:00 Uhr
Web: Lugner City

Millennium City

Einkaufen in Wiens zweithöchsten Gebäude? Ja, das ist tatsächlich möglich – also zumindest beinahe! Der Millennium Tower ist einer der höchsten Büro- (und Hotel-) Türme der Stadt und quasi unter ihm, in den zwei Geschossen der Millennium City tummeln sich gut 50 Geschäfte, die nur darauf warten, von dir entdeckt zu werden. Das mag dir wenig erscheinen, aber was dem Einkaufszentrum an Quantität fehlt macht es mit Qualität und Vielseitigkeit wieder wett. Zum Beispiel kannst du hier an nur einem langen Nachmittag einen schicken Anzug bei Dressmann kaufen, deine Nase gepierct und deinen Rücken tätowieren lassen und dir ein paar Tauber-Brötchen als Snack gönnen bevor du dich mit Proteinpulver eindeckst, einen Kaffee schlürfst und einen Blockbuster im Kino anschaust. Und danach geht du gemütlich Abendessen, genießt herrliche Cocktails, singst Karaoke und duellierst dich mit deinen Begleitern in der Bowlinghalle, ehe du den Tag im Fitnessstudio unter dem Dach ausklingen lässt.

Wo: Handelskai 94-96, 1200 Wien
Öffnungszeiten: Shops: Mo – Fr: 09:00 – 20:00 Uhr; Sa: 09:00 – 18:00 Uhr; So & Feiertag: geschlossen; Gastronomie & Entertainment: Mo – Mi: 10:00 – 00:00 Uhr; Do – Sa: 10:00 – 02:00 Uhr; So & Feiertag: 10:00 – 00:00 Uhr
Web: Millennium City

Ringstraßen Galerien

Die Ringstraßen Galerien sind sicher nicht als klassisches Einkaufszentrum zu werden. Genauso wenig wie sie der perfekte Ort sind, um mit wenig Geld viel einzukaufen. Was sie aber sind, ist eine wunderschöne überdachte Flaniermeile im Herzen der Stadt. Und sie sind der perfekte Ort für all jene, die im exklusiven Herrenausstatter nach einem maßangefertigten Anzug suchen oder die neueste italienische Kindermode, die berühmten Haarkämme von Alexandré, oder auch nur eine Vielzahl köstlicher Delikatessen erstehen wollen. In rund 50 exklusiven Boutiquen findet man hier alles, was das qualitäts-liebende Herz höher schlagen lässt. Und wenn dir das nötige Budget für einen Einkaufsbummel hier fehlt, du aber trotzdem neugierig bist, dann solltest du dir den alljährlichen Weihnachtsmarkt, wo du für absolut vertretbare Preise diverse kulinarische Köstlichkeiten erstehen kannst, nicht entgehen lassen!

Wo: Kärntner Ring 5-7, 1010 Wien
Öffnungszeiten: Shops: Mo – Fr: 10:00 – 19:00 Uhr; Sa: 10:00 – 18:00 Uhr; So & Feiertag: geschlossen; Gastronomie: Mo – So: 08:00 – 00:00 Uhr
Web: Ringstraßen Galerien

SCS

Die in Vösendorf gelegene SCS (Shopping City Süd) ist ein weiteres Einkaufszentrum, das genau genommen nicht wirklich ein Wiener Shoppingcenter ist. Aber da sie so bekannt und beliebt ist, und dank der Badner Bahn auch so einfach öffentlich zu erreichen ist, verdient die SCS trotzdem einen Platz auf unserer Liste. Und nicht nur das – erwähnenswert ist auch, dass die SCS mit rund 330 Geschäften auf über 192 500 m² nicht nur Österreichs mit Abstand größtes Einkaufszentrum ist, sondern auch unter den flächenmäßig größten Europas liegt. Das klingt für dich nach Menschenmassen und Stress? Da hast du nicht ganz unrecht – vor allem an Wochenenden.

Warum du trotzdem unbedingt vorbeischauen solltest? Weil du hier – und nur hier – wirklich alles besorgen kannst. Alles! Wenn du Töpfe, Lampen oder ein Bett brauchst ist der IKEA deine erste Anlaufstelle. Suchst du nach den köstlichen Süßigkeiten, die du bei deinem letzten Trip nach New York so gerne gegessen hast suchst, dann ist AmeriCandy dein Laden. Das grandiose Geschenk für den Nerd in deinem Leben erstehst du im Elbenwald. Deinen Hosenträger-Notfall löst du in der Gürtelbox. Und wenn du das Gefühl hast, dass deine Jacke die nächste alpine Gipfeljagd nicht überstehen wird, dann schafft ein Besuch im Mammut-Store abhilfe. Und die Liste könnten wir so noch bis in alle Ewigkeit fortsetzen. Mittlerweile kannst du dir das inoffizielle Motto der SCS wahrscheinlich schon denken: wenn es das Gesuchte irgendwo legal zu kaufen gibt, dann hast es mindesten ein Geschäft hier mit Sicherheit im Sortiment. Man muss es nur finden.

Wo: Vösendorfer Südring, 2334 Vösendorf
Öffnungszeiten: Shops: Mo – Mi & Fr: 09:30 – 19:00 Uhr; Do: 09:30 – 21:00 Uhr; Sa: 09:00 – 18:00 Uhr; So & Feiertag: geschlossen; Gastronomie & Entertainment: Mo – So: 11:00 – 22:00 Uhr
Web: Shopping City Süd

Stadion Center

Gleich neben dem berühmten Ernst-Happel-Stadion gelegen ist das Stadion Center die erste Anlaufstelle für alle, die gepflegtes Einkaufsvergnügen abseits der großen Massen suchen. Irgendwie hat es dieses Einkaufszentrum geschafft, trotz seiner vielseitigen Auswahl an Geschäften und Restaurants und dem legendären Stadion-Flohmarkt (ein Allwetter Flohmarkt, der Fans jeden Sonn- und Feiertag versüßt) selbst in der hektischen Vorweihnachtszeit eine Oase der Ruhe und des entspannten Shoppings zu bleiben. Ein absoluter Geheimtipp für alle einkaufsfreudigen Menschen, die auf die großen Massen, die man in anderen Shoppingcentern antrifft, verzichten können.

Wo: Olympiaplatz 2, 1020 Wien
Öffnungszeiten: Shops & Gastronomie: Mo – Mi: 09:00 – 19:00 Uhr; Do & Fr: 09:00 – 20:00 Uhr; Sa: 09:00 – 18:00 Uhr; So & Feiertag: geschlossen (bis auf den Flohmarkt!)
Web: Stadion Center

Wien Mitte – The Mall

The Mall ist ein weiteres Einkaufszentrum, das in bzw. um einen Bahnhof (in diesem Fall Bahnhof Wien Mitte) gewachsen ist. Gut 50 Geschäfte verteilen sich hier auf rund 30 000 m² Fläche und decken alles von gängigem Reisebedarf bis hier zu den neuesten Schuh- und Fashion-Trends ab. Und wenn du dich eines schönen Sonntag Nachmittags plötzlich in der Situation befindest, dringend ein neues Buch, frisches Obst oder auch nur eine Rolle Klopapier zu benötigen, dann haben sowohl der Thalia als auch der Interspar Pronto auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten für dich geöffnet.

Wo:  Landstraßer Hauptstraße 1b, 1030 Wien
Öffnungszeiten: Shops: Mo – Mi: 09:00 – 20:00 Uhr; Do & Fr: 09:00 – 21:00 Uhr; Sa: 09:00 – 18:00 Uhr; So & Feiertag: geschlossen; Ausnhame: Interspar Pronto: täglich: 06:00 – 23:00 Uhr; Gastronomie & Entertainment: Mo – Mi: 09:00 – 23:00 Uhr; Do – Sa: 09:00 – 00:00 Uhr; So & Feiertag: 09:00 – 22:00 Uhr
Web: Wien Mitte – The Mall

Leave a Reply