Die Besten Vergnügungsparks in Wien

Für die Meisten von uns sind Vergnügungsparks etwas, das wir nur zu bestimmten Zeiten im Jahr erleben und genießen können (Kirmes, Kirtag, Oktoberfest, …) oder um das herum wir unsere freien Tage bzw. unseren Urlaub planen (Reisen nach Disney World, den Universal Studios, in den Europapark oder Besuche im Legoland, etc.).

In Wien liegt die Sache, wenig überraschend, etwas anders. Vergnügungsparks, oder besser gesagt der Vergnügungspark ist fest mit der Geschichte, Tradition und Identität der Stadt verknüpft.

Darum werfen wir hier einen kurzen Blick auf Wiens beste Vergnügungsparks:

Wiener Prater

Wiens bekanntester und beliebtester Vergnügungspark, der Prater (oder Wurstelprater, wie die Einheimischen ihn gerne nennen), liegt nur unweit der Stadtmitte im 2. Bezirk. Er ist Teil der riesigen Parkanlage, die ebenfalls als Prater bekannt ist, und unterhält die Wiener seit seiner Eröffnung im Jahr 1825.

Der Prater ist Wiens größter und traditionsreichster Vergnügungspark und Heimat des berühmten Riesenrads, welches nicht nur in allen Abbildungen der Wiener Skyline zu sehen ist, sondern auch in einigen Filmen und Serien eine tragende Rolle spielte, sowie einer riesigen Auswahl an Fahrgeschäften, Autodroms, Karussellen, Schießbuden, Geisterbahnen, einer Zweigstelle von Madame Tussauds Wachsfiguren Kabinett, einer Vielzahl an Gastronomie und vielem mehr.

Wo: Riesenradplatz, 1020 Wien
Wann: das gesamte Jahr, mit einer Hauptsaison von 15. März – 31. Oktober; täglich ab 10:00 Uhr
Web: Prater Wien

Böhmischer Prater

Für alle jene, die ein übersichtlicheres Areal und weniger Trubel vorziehen, ist der Böhmische Prater im 10. Bezirk eine gute Alternative. Der Vergnügungspark ist nicht ganz so historisch wie der große Prater, aber wurde tatsächlich nur kurze Zeit später, im Jahr 1882, eröffnet.

Der kleine, familienorientierte Vergnügungspark ist atmosphärisch und charmant, und bietet eine nette Auswahl an Fahrgeschäften (einige historisch!), Minigolf, Trampoline, Autodrom, einen Leierkasten-Spieler, sowie Gastronomie.

Wo: Laaer Wald 216, 1100 Wien
Wann: Anfang März – 1. November; täglich ab 10:00 Uhr (bei Schönwetter)
Web: Böhmischer Prater